Kleine und mittlere Unternehmen

Der vom Büro Wirtschaftsinformationen Prof. Dr. Wilhelm Riesner entwickelte Energieeffizienz-Benchmark ermöglicht KMU des Verarbeitenden Gewerbes eine schnelle Standortbestimmung hinsichtlich der im Unternehmen erreichten Energieeffizienz. Diese wird mit der mittleren Energieeffizienz aller Unternehmen des zugeordneten Wirtschaftszweiges in Deutschland verglichen und in charakteristischen Kennziffern in Bezug auf Energie- und damit Kosteneffizienz aufbereitet und visualisiert.

Energieeffizienz für KMU

Der Energieeffizienz-Benchmark ist für alle Industriebetriebe nutzbar. Dies sind Unternehmen, die einer statistischen Wirtschaftszweignummer (gemäß der Klassifikation der Wirtschaftszweige - WZ 2008) zwischen 05.10 (Steinkohlenbergbau) und 33.20 (Installation von Maschinen und Ausrüstungen) zugeordnet sind.
Energieeffizienz für KMU

Vergleich zum Branchenschnitt

Vergleich zum Branchenschnitt

Im Benchmark werden insgesamt zwölf die Energieeffizienz eines Unternehmens charakterisierende Kennziffern gebildet. Diese betrieblichen Kennziffern werden mit dem Mittelwert der gleichen Kennziffern aller dem jeweiligen Wirtschaftszweig zugeordneten Unternehmen in Deutschland verglichen. Unterschieden wird dabei zwischen 245 Wirtschaftszweigen, denen der nach Energieträgern ausgewiesene Energieverbrauch von etwa 45.000 statistisch erfassten Industriebetrieben in Deutschland zugeordnet wird. Verglichen wird jeweils das aktuellste statistisch verfügbare Jahr (derzeit 2012).

Inhalt der Kennziffern

Die Kennziffern beziehen sich energetisch auf den Gesamtenergieverbrauch, den Stromverbrauch, den Brennstoffverbrauch sowie die CO2-Emissionen. Bezugsgrößen sind der Umsatz, die Bruttowertschöpfung (Eigenleistung) und die Anzahl der Beschäftigten.
Inhalt der Kennziffern

Gliederung der Kennziffern

Gliederung der Kennziffern

Der Inhalt des Benchmarks ist wie folgt gegliedert:

  • Struktur und Kennziffern des Energieverbrauchs des Wirtschaftszweiges
  • Ermittlung der betrieblichen Vergleichskennziffern
  • Kennziffernvergleich
  • Hinweise zur Ergebnisdiskussion
  • Empfehlungen

Einfach, schnell und effizient

Sie klicken "Bericht anfordern" und es erscheint die Eingabemaske für die erforderlichen betrieblichen Angaben. Die weitere Anleitung zur Eingabe befindet sich dort. Sie erhalten umgehend auf Ihre E-Mail Adresse den fertigen Benchmark als pdf-Datei zugesandt.
Einfach, schnell und effizient